Blog

Unser Gehirn verarbeitet täglich eine Unmenge an Informationen. Mit dem Alter werden wir aber immer vergesslicher. Wie können Sie also Ihr Gehirn stärken und so ein gutes Gedächtnis auch im Alter gewährleisten? Lesen Sie hier, was Ihr Gehirn besonders liebt und was Sie vermeiden sollten.

  1. Was tun bei Ängsten? So hilft CBD bei Angststörungen

    Was tun bei Ängsten? So hilft CBD bei Angststörungen

    Gehirngesundheit
    Juli 12, 2021

    Immer mehr Menschen leiden unter Ängsten. Besonders in den letzten Monaten stieg die Zahl aufgrund der weltweiten Pandemie stark an. Laut WHO gehören Ängste neben Depressionen zu den am häufigsten diagnostizierten psychischen Erkrankungen in Europa.

    Weiterlesen
  2. Psychobiotika - was ist das? - Probiotika gegen Depressionen entdecken

    Psychobiotika - was ist das? - Probiotika gegen Depressionen entdecken

    Leidet unser Darm, leidet unser Gehirn – das belegen immer mehr Studien zum Thema Darmgesundheit und Psyche. Ausschlaggebend ist dabei die Arbeit unserer Darmflora – genauer gesagt – die Tätigkeit unserer nützlichen und unermüdlichen Darmbewohner. Genau deshalb haben irische Forscher im Jahr 2013 einen neuen Begriff für Probiotika kreiert – Psychobiotika.

    Weiterlesen
  3. NADH - Starten Sie Ihr eigenes Energiekraftwerk

    NADH und Anti-Aging - Drehen Sie die Zeit zurück

    Wenn Sie an modernsten Anti-Aging-Ergänzungen interessiert sind, dann haben Sie bestimmt schon von NADH gehört. NADH wird auch als Coenzym 1 bezeichnet und kommt in Menschen, Tieren und auch in Hefe vor. Im Grunde ist es also Teil jedes Lebewesens.  

     

     

    Weiterlesen
  4. Das Biohacking 1x1 | Mehr Energie und Konzentration

    Was ist Biohacking? Schritt-für-Schritt zu mehr Energie und Konzentration

    Neues Jahr – neue Vorsätze? Wenn es nicht immer so schwierig und mühsam wäre, diese auch wirklich einzuhalten.

    Weiterlesen
  5. Wie decke ich meinen Omega 3 Bedarf richtig?

    Decken Sie Ihren täglichen Omega 3 Gehalt!

    Gehirngesundheit
    Oktober 27, 2020

    Omega 3 ist enorm wichtig für unsere allgemeine Gesundheit. Es hilft dabei Entzündungen in unserem Körper zu bekämpfen und ist wesentlich für ein gesundes Herz, Augen und Gedächtnis verantwortlich. Daneben ist es besonders in der Schwangerschaft für eine gute Entwicklung des Kindes von Bedeutung.

    Weiterlesen
  6. Vergesslichkeit: 5 natürliche Helfer gegen häufiges Vergessen

    Vergesslichkeit? - Was Sie dagegen tun können

    Gehirngesundheit
    Oktober 19, 2020

    Wir alle kennen es: das Produkt, weswegen wir einkaufen gegangen sind, fehlt schon wieder und den Namen der Bekannten, die wir gerade getroffen haben, fällt uns auch nicht mehr ein. Wir sind von Zeit zu Zeit vergesslich. 

    Weiterlesen
  7. Darm-Hirn-Achse: Das Zusammenspiel von Kopf und Bauch

    Darm-Hirn-Achse: Wieso wir Schmetterlinge im Bauch haben

    Gehirngesundheit, Darmgesundheit
    Oktober 16, 2020

    Hatten Sie schon einmal “Schmetterlinge im Bauch”? Oder haben Sie auf Ihr “Bauchgefühl” gehört, um eine Entscheidung zu treffen? 

    Weiterlesen
  8. Schwermetalle im Körper ziehen uns runter

    Schwermetalle ziehen uns runter - Wie werden Sie sie los?

    Tatsache ist, dass die meisten von uns täglich einer Fülle an Giftstoffen, Schwermetallen und Chemikalien ausgesetzt sind. Dinge die wir berühren, die Luft, die wir atmen, bis hin zu Lebensmitteln die wir essen, wie Fisch oder Pilze – das alles kann unerwünschte Stoffe enthalten.

    Weiterlesen
  9. Müde und Energielos? Was dahinter stecken könnte.

    Müde? Energielos? Ohne Antrieb? Das könnte dahinter stecken!

    Gehirngesundheit
    März 26, 2020

    Fragen Sie sich auch manchmal: „Warum bin ich nur so müde?“ Haben Sie das Gefühl, dass egal wie viel Sie schlafen, Sie trotzdem erschöpft sind? Fehlt Ihnen die Energie für den Tag und befinden Sie sich nach dem Mittagessen regelmäßig im Nachmittagstief?

    Weiterlesen
  10. Die Zuckerfalle: Fördert Limonade Depression?

    Die Zuckerfalle: Wieso Limonade Depressionen fördert

    Gehirngesundheit, Blutzucker
    März 26, 2020

    Wie sehr achten Sie auf Ihren Zuckerkonsum? Laut WHO sollten wir nicht mehr als 10 % der täglichen Kalorien aus zugesetztem Zucker aufnehmen. Noch besser wären nur 5 %, was in etwa 25 g Zucker entsprechen würde. Dieser Wert ist aber meist mit einem Glas Limonade (200 ml) schon abgedeckt. 

    Weiterlesen
subscribe-border